TajikistanToday.Org

Complete News World

3000 Zuschauer im Kopenhagener Derby

3000 Zuschauer im Kopenhagener Derby

E. E.In einem prestigeträchtigen Fußballderby, an dem Tausende von Stadionzuschauern teilnehmen, jedoch ohne Sieger. Brunby IP und Kopenhagen brachen in einem der ersten Spiele der Europa League mit 1: 1 (0: 0), wobei die Zuschauerzahl zunahm.

In der 79. Minute des dänischen Hauptstadtderbys am Sonntagabend gab Pep Bill dem FCK die Führung. Dank besonderer Erlaubnis konnten 3.000 hochrangige Brundi-Fans aufgrund der Hochzeit am Stadion teilnehmen. Anscheinend gab es keine Probleme.

Der FCK bleibt in der dänischen Super League hinter dem dominierenden FA Midtjylland Zweiter. Brondby ist das fünfte Spiel seit Saisonende.

In Dänemark können Veranstaltungen mit einer bestimmten Sitzplatzkapazität jetzt bis zu 500 Personen aufnehmen. Für den Tag dieses Spiels, der mit mehr als 500 Zuschauern beginnen sollte, wurden das Kopenhagener Derby und zwei weitere Super League-Spiele ausgewählt.

Die Erfahrung der drei Spiele sollte das Wissen darüber sammeln, wie viele Fans in Zukunft die Möglichkeit haben werden, trotz der Coronavirus-Epidemie in den Spielen der dänischen Oberhausliga an der Spitze zu stehen.