TajikistanToday.Org

Complete News World

Mein erster Flug nach einer Corona-Abschaltung

Mein erster Flug nach einer Corona-Abschaltung

D. D.Der beste Flughafen in Frankfurt ist die unerwartete Großzügigkeit der Flugsicherheit. Auf unverständliche deutsche Weise können Privatpiloten auf zentralen Landebahnen fliegen. Für Amateurpiloten ist dies wie ein Lottogewinn. Cessna und Piper tauchen 4.000 Meter lang auf den Knien von Ameisen. Während sie durch den Turm fliegen, geben sie den Piloten glücklich eine schöne Aussicht. Aber jetzt ist der Spaß vorbei, die Ernsthaftigkeit eines regelmäßigen Rückwegs zum Flughafen, trotz der homöopathischen Dosierungen.

Holger Apel

Wirtschaftsredakteur, verantwortlich für „Technologie und Motor“.

Lufthansa stornierte schnell meinen Flug nach Berlin um 23.45 Uhr und benannte mich um 20.55 Uhr um. Zumindest bin ich vor ein paar Tagen nicht untergegangen, ohne mich vorher zu erklären. Was ist so ungewöhnlich an diesem ersten Flug seit dem Abschalten der Korona? Sie hören und lesen viel, es gibt nichts Schöneres, als es selbst zu versuchen.

Der Passagier, der nicht für die geringe Anzahl von Flügen ausgewählt wurde, kennt den Frankfurter Flughafen und das Entladen des ersten von der Lufthansa besetzten Terminals ist hauptsächlich der Reiz der Schlangen. Während der Sicherheitskontrolle breitet es sich manchmal in der gesamten Halle aus, und die Illegalisierung hat eine ähnliche Methode wie die oft schlechte Laune des Scan- und Scan-Personals. Ich vertraue darauf, dass die Truppen alles Mögliche tun, und folge daher kurz dem Rat der Lufthansa, mindestens zweieinhalb Stunden vor Abflug zum Flughafen zu gelangen. Es würde bedeuten Termin in Berlin am Abend des 3 .. Um 8.25 Uhr, Ankunft am Frankfurter Flughafen, um 18.25 Uhr, aufstehen … Der erste Akt des zivilen Ungehorsams ist im Gange. Ich komme um 7.40 Uhr am Flughafen an. Ansonsten ist der chronische Stau kostenlos, fünf Autos stehen auf ca. 150 Stellplätzen. Ich verließ das erstklassige High-End-Terminal auf der rechten Seite, und das Stahlfahrzeug zeigte lange Zeit seine Schließung. Es gibt Gerüchte, dass die Lufthansa sie möglicherweise nie wieder öffnen oder zumindest bis Ende Oktober nicht die häufigsten Flüge dorthin anbieten und bis Ende Oktober ein Flugzeug an Porsche ausliefern wird. Ja, Porsche ist nicht mehr!

Mit den Stöcken! Schließzeit als dauerhafte Bedingung



Fotogallerie:



Im Zimmer des Ermittlers herrscht eine gähnende Leere für Sie und mich. Dies schützt den Mund. Ich gehe mit den erstklassigen Angestellten der Arbeitslosen herum. Sicherheitskontrolle wird beobachtet, nur zwei Umdrehungen werden geöffnet, niemand ist vorne. Auf dem Weg zur Durchleuchtung treffe ich eine Handvoll Leute, der Ausbilder weist mich an, Block 13 zu blockieren. „Bitte geh am 13.“, sagte er. Der Angestellte sagte: „Seien Sie die elektronischen Geräte bei sich und leeren Sie alle Ihre Taschen.“ „Guten Morgen, alle Taschen sind leer. Danke und guten Flug. “ Der Mann des Henkers bittet um einen Moment, den Mundschutz herauszunehmen. Er muss sehen, ob sich Waffen oder Sprengstoff darunter befinden. Nein, er wünscht „einen schönen Tag und einen guten Flug“.

In einem Gebiet, das einst Duty Free genannt wurde, breiten sich rote Bänder auf alle freien Räume aus. Es gibt nur zwei Ansätze, wenn freundlich lächelnde Frauen den Fluss regulieren, der am „guten Morgen“ nicht existiert. Fast alle anderen Geschäfte im Terminal sind geschlossen, und die abgesenkten zylindrischen Gitter dominieren das Bild. Diejenigen, die das Glück haben, in einem Wohnzimmer leben zu dürfen, werden den Senatoren vorgestellt. Es ist das einzige, das von der Lufthansa eröffnet wurde. „Wir bereiten ein einmaliges Konzept vor“, sagte sie. Unangenehmes Wort für wirtschaftliche Armut. Das Büro, in dem die Zeitungen normalerweise stehen, ist leer. Ich würde gerne wissen, ob das Papier Viren überträgt. Das Kind wurde nicht gut aufgenommen, die Frau lächelte die Opfer an und sagte, dass dies ein schwerwiegenderes Ereignis sei. Und alle hier haben Angst vor Sparmaßnahmen. Ansonsten besteht das Luxusbuffet aus Kaffee, Tee, Wasser und einem Glas Müsliriegeln. Für einen verwöhnten Kunden ist es einfach genug, einen anderen Mann mit den fehlenden Zeitungen am Nebentisch zu warnen – einen klugen Kopf.