TajikistanToday.Org

Complete News World

Feuer bei der Arbeitsagentur

Feuer bei der Arbeitsagentur


Die Polizei sucht nach dem Brand im Arbeitsplatz nach den Tätern.
Bild: dpa

In Frankfurt, dem Gebäude der Zentralen Arbeitsagentur, haben offenbar Unbekannte absichtlich Feuer entfernt und brennbare Geräte durch die Fenster geworfen. Die Polizei sucht mit dem Hubschrauber nach den Tätern.

U:Der Bomber schlug kurz nach Mittag vor einem Rekrutierungszentrum der Polizei im Zentrum Frankfurts ein. Nach Angaben der Polizei begann das Feuer absichtlich gegen 9 Uhr. Es wurde durch Brandvorrichtungen provoziert, die nach vorläufigem Wissen durch eines der Fenster in ein Gebäude geworfen wurden. Das Feuer wurde relativ schnell gelöscht, so dass sich das Feuer im Gebäude nicht wieder ausbreitete. Das Feuer verbrannte jedoch den Müll von außen. Niemand wurde verletzt.

Die Polizei startete sofort eine Suche, die auch den Einsatz eines Hubschraubers beinhaltete. Zu diesem Zeitpunkt ist nicht bekannt, was das Feuer verursacht hat. Die Polizei hat zahlreiche Spuren zur Verfügung gestellt, die derzeit bewertet werden.

Zuvor besuchten Filialen des Arbeitsamtes in Frankfurt, um Sachschäden zu verursachen. Zum Beispiel im Bockenheim Job Center. Zu dieser Zeit untersuchte die Staatssicherheit.