TajikistanToday.Org

Complete News World

Was passiert eigentlich, wenn Wirecard bankrott geht?

Was passiert eigentlich, wenn Wirecard bankrott geht?


Was wird nun aus dem deutschen Zahlungsabwickler?
Bild: Reuters

Große Unternehmen wie Aldi erlauben zumindest einen Teil ihrer Zahlungen über Wirecard. Er ist in Schwierigkeiten, was zum Bankrott führen könnte. Aber wie problematisch ist das wirklich?

M.Wenn Sie sehen möchten, wie es einem Unternehmen geht, müssen Sie nur den Preis der Anleihen betrachten. Je höher die Rendite und je niedriger der Preis, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Anleger ihr Geld zurückerhalten. Für Wirecard spielt der Markt jetzt offen die Möglichkeit einer Insolvenz: Die Rendite liegt bei rund 40 Prozent.

Ein Wirecard-Fehler kann für viele Geschäftskunden zu einem Problem werden, die zumindest einen Teil ihrer Zahlungen über das Unternehmen abwickeln. Eines der bekanntesten Beispiele hierfür ist der Leugner Aldi: Unter anderem verarbeitet er seine Kreditkartenzahlungen mit Wirecard. Tatsächlich gibt es viele Unternehmen, die zumindest einen Teil ihrer Zahlungen über Wirecard abwickeln lassen. Neben Aldi gehören dazu auch die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica oder Sky Deutschland.