TajikistanToday.Org

Complete News World

Wie kann man mehr Schuldige fangen?

Wie kann man mehr Schuldige fangen?

Der M: nster-Polizeichef nannte die Handlungen von Kinderkriminellen „schmutzigen Dreck“. Solche Beschreibungen der Folter von Münster, Lügde, Bergisch-Gladbach, Würzburg oder Staufen werden nachdrücklich versucht, monströse Praktiken in vernünftige Worte zu fassen. In der Anklageschrift, in der Vergewaltigungsvideos reproduziert werden, heißt es häufig: „Das Baby lächelt.“ Oder.

Nach jedem beeindruckenden Ereignis ist die Frustration groß. Sobald es wieder gefriert, gärt der „Schmutz“ weiter. Der Übergang erfolgt direkt vor Ihrer eigenen Tür, neben der Wohnung, zum Sportverein, unter Freunden. Weil Kinderschänder in allen Klassen und Altersgruppen existieren. Die Täter sind Hirten, Politiker, Lehrer, Kinderärzte, IT-Spezialisten, Judo-Trainer und mehr. Einige sind laut einer psychiatrischen Diagnose Pädophile, während andere Kinder aus anderen Gründen missbrauchen: Gier, Sadismus, Alkoholismus, weil das Tabu irritierend ist oder der kleine Neffe immer verfügbar ist. Die meisten von ihnen sind Männer, aber Frauen und Kinder geben den Wünschen ihrer Partner nach und tun dann so, als wüssten sie nichts.