TajikistanToday.Org

Complete News World

Der EZB-Rat ebnet den Weg für einen Kompromiss mit dem Verfassungsgericht

Der EZB-Rat ebnet den Weg für einen Kompromiss mit dem Verfassungsgericht

D. D.In einem Streit mit dem Bundesverfassungsgericht hat er den Verwaltungsrat, das höchste geldpolitische Gremium der Zentralbank, von einer möglichen Kompromisslösung befreit. Der Ausschuss hat Dokumente genehmigt, die der Bundesbank übergeben werden, damit sie dem Bundestag und der Bundesregierung übergeben werden können. Dies wurde am Donnerstag von mehreren Mitgliedern des EZB-Rates bestätigt. Damit soll die Anforderung des Verfassungsgerichts erfüllt werden, den Anteil der Anleihekäufe zu berücksichtigen.

Diese Dokumente sind nicht als neue Dokumente gedacht, die zu diesem Zweck geschrieben wurden. Stattdessen scheint die EZB alte Analysen zu verwenden. Րոպե Protokolle von Vorstandssitzungen, die zuvor nicht veröffentlicht wurden. Die Modelle sollen auch die Auswirkungen und Auswirkungen des Kaufs von Anleihen im Jahr 2015 untersuchen. Nach einigen Unterlagen wurden sie bereits dem Europäischen Gerichtshof vorgelegt. EZB-Präsidentin Christina Lagarde betonte kürzlich die Bedeutung von Sitzungsprotokollen, um solche Überlegungen zu dokumentieren.

Die Beschaffung von Anleihen ist proportional.

Die EZB befasst sich eindeutig mit dem Verhältnis der Anleihekäufe zum Protokoll der Sitzung des EZB-Rates vom 3. bis 4. Juni, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Das vierzehnseitige Dokument trägt dreimal den Begriff „proportional“. Eine Art Handel wurde diskutiert. Dementsprechend ist zum einen zu berücksichtigen, inwieweit Käufe zum geldpolitischen Zweck beitragen. Andererseits ist es notwendig, die unerwünschten Nebenwirkungen zu berücksichtigen. Das hat das Verfassungsgericht gefordert. Die EZB hatte bereits am Mittwoch einen Chefökonomen

Philip Lane begründete den Kauf von Anleihen als Reaktion auf die Geldpolitik der Epidemie ausführlich.

Es wird berichtet, dass andere mögliche Reaktionen auf die in Karlsruhe getroffene Entscheidung, wie die Gespräche zwischen dem Bundestag und dem Präsidenten der Bundesbank und die Antwort des Abgeordneten auf die Bitte von St. Simon, verschoben werden. Der Bundestag hat eine Liste zusammengestellt, in der alle parlamentarischen Aktivitäten des Bundestages zur Überwachung der Geldpolitik zusammengefasst sind. Seit 2017 wurden mehr als 100 Anhörungen, Debatten und Umfragen aufgezeichnet. Auf Nachfrage des Bundesministeriums der Finanzen sagten sie nur, dass sie mit allen Spielern in einem guten und verlässlichen Austausch stehen und sicher sind, dass sie eine gute Lösung finden werden.

Ökonom. Ein „eleganter“ Weg

Der Gouverneur der finnischen Zentralbank, Olli Rehn, erklärte gegenüber dem Handelsblatt, der gewählte Weg sei eine „praktische Lösung“. Ähnliche Tendenzen wurden von anderen Mitgliedern des Ältestenrates geäußert. Der Bank-ING-Ökonom Carzen Brzeski schrieb in den Kommentaren, dass die Zentralbank einen eleganten Weg gefunden zu haben scheint, um den Streit mit dem deutschen Verfassungsgericht zu beenden.

In der Zwischenzeit lehnte das Bundesverfassungsgericht die am Donnerstag gemeldete zweite Klage gegen die EZB wegen Kaufs von Anleihen ab. Dies gilt für das Extended Assets Acquisition Program 2015. Die Zentralbank teilte am Donnerstag mit, dass eine neue Vorsichtsmaßnahme getroffen wurde, um die schlechte Liquidität des Euro in der Krise zu beheben. Unter dem Namen Eurep („Eurosystem-Repo-Fazilität für Zentralbanken“) ist der Euro eine neue Euro-Kreditlinie für Zentralbanken außerhalb des Euroraums.