TajikistanToday.Org

Complete News World

Der Segway ist offiziell vorbei

Der Segway ist offiziell vorbei

Ninebot aus China, das übernommen hat Segway 2015 wird die Produktion des PT, kurz für Personal Transporter, am 15. Juli eingestellt. 21 Mitarbeiter werden in seinem Werk in Bedford, New Hampshire, entlassen. Schnelle Gesellschaft zuerst berichtet die Nachrichten.
Der Segway PT sorgte für Furore 3. Dezember 2001 als es auf Good Morning America enthüllt wurde. Erfinder Dean Kamen sagte dass eine Revolution im städtischen Verkehr kommen würde und Autos veraltet sein würden. Kamen fand es absurd, 4.000 Pfund schwere Autos und Lastwagen für kurze Reisen zu benutzen.

Aber Laut Tony Ho, Vice President für globale Geschäftsentwicklung bei Segway, machte der Segway PT im vergangenen Jahr nur 1,5% des Umsatzes von Ninebot aus. Mit einem Preisschild beginnend Bei 6.000 Dollar und manchmal bei 10.000 Dollar könnten es sich nur Polizeibehörden und Reisegruppen leisten, sagte er.

„Es war vor 20 Jahren eine großartige Erfindung“, sagte Ho. „Jetzt scheint es ein bisschen veraltet zu sein.“ Er fügte hinzu dass einige Polizeibehörden auf Ninebots billigere Elektroroller umgestellt haben. Ninebot beendet auch die Produktion eines dreirädrigen Segway Gerät das war für die Gemeindepolizei konzipiert.
Ho sagte, dass die jüngsten Diskussionen über Finanzierung der Polizeiabteilung im Zuge von George Floyds Tod hatte keinen Einfluss auf Ninebots Entscheidung.

Vor dem Segway machte sich Kamen als Erfinder von Medizinprodukten wie einer tragbaren Insulinpumpe einen Namen. Das Segway PT-Projekt entstand aus seiner Arbeit in den 1990er Jahren an einem selbstausgleichenden Rollstuhl.

Der Segway PT war seiner Zeit voraus, aber nicht nur auf gute Weise. Das Preisschild war ein großes Hindernis für die Einführung 4.950 US-Dollar, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Batterien, die anfangs mehr als 1.000 US-Dollar kosteten, waren zu teuer, um eine günstigere Version herzustellen. Das Unternehmen hatte jahrelang Probleme, den Preis zu senken. Laut Ho sind die Preise tatsächlich gestiegen, wahrscheinlich aufgrund der Inflation und neuer Offroad-Funktionen. Laut einem Segway-Sprecher wurden seit 2001 140.000 PTs verkauft.

Der Segway PT gefunden ein Platz in den Schlagzeilen und in Hollywood. Präsident George W. Bush machte auf sich aufmerksam, nachdem er von einem gefallen war in 2003. Früher an diesem Tag hatten Segway-Mitarbeiter das Bush-Gelände besucht und unterrichtet andere Mitglieder der Bush-Familie, wie man reitet. Der Segway PT erschien in Hollywood TV-Shows und Filme, wie Mall Cop.
Der Segway-Erfinder Dean Kamen fährt 2002 mit Jeff Bezos nach New York.

Anstatt cool zu sein und die Welt zu verändern, entwickelte der Segway einen nerdigen Ruf.

Wie der ehemalige Segway-Mitarbeiter Matt Gelbwaks CNN in einem 2018 Profil des Unternehmens„Es gab einen signifikanten Dork-Faktor.“

Kamen, der nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar reagierte, sagte CNN Business im Jahr 2018, dass Segway weiterhin das Projekt ist, für das die meisten Leute ihn kennen.

„Egal was ich sonst noch im Leben mache“, sagte er, „ich bin der Segway-Typ.“