TajikistanToday.Org

Complete News World

Der vorherrschende Mann infizierte Hunderte von Kindern in einem amerikanischen Sommerlager

H:Andere Kinder wurden in einem Sommercamp in den USA mit dem neuen Corona-Virus infiziert. Mindestens 260 der 597 Campteilnehmer im Bundesstaat Orjia wurden positiv getestet, teilte die CDP am Freitag mit. Die tatsächliche Anzahl der Infizierten dürfte signifikant höher sein, da das Testergebnis nur einer guten Hälfte der Teilnehmer zur Verfügung stand.

Die Scheune wurde Ende Juni abgerissen, nachdem der junge Vormund positiv auf das Virus getestet hatte. Laut CDC-Bericht wurde dann eine große Anzahl von Teilnehmern getestet, 260 von 344 Tests waren positiv. Drei Viertel der Infizierten hatten leichte Symptome, während der Rest keine Symptome hatte.

Die meisten Teilnehmer, Kinder und Erziehungsberechtigte, waren Berichten zufolge jünger als 21 Jahre. Sie „nahmen an einer Reihe von Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich teil, darunter jeden Tag Gesang und Freude“, heißt es in dem CDC-Bericht. Unterkunft in Ferienhäusern mit bis zu 26 Betten.

Die Organisatoren der Scheune folgten nicht dem Rat der PKK, Stoffmasken für alle verbindlich zu machen. Alle Teilnehmer hatten jedoch zuvor einen negativen Koronararterientest gezeigt, Hygienemaßnahmen befolgt und wurden in kleinere Gruppen eingeteilt.

Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass sich das Virus laut Agentur auch bei jungen Menschen sehr schnell verbreiten kann. Darüber hinaus ist klar, dass „Kinder jeden Alters anfällig für SARS-CoV-2-Infektionen sind; im Gegensatz zu früheren Berichten können sie eine Rolle bei der Übertragung spielen“.