TajikistanToday.Org

Complete News World

Kasseninterview mit Iris von Arnim

Zu Beginn der Epidemie musste das Hamburger Ballett auch die Proben einstellen. Als der künstlerische Leiter Neon Newmeyer und das Ensemble kürzlich die Uraufführung des Jahres einstudierten, warteten 65 Tänzer auf eine flauschige Überraschung. Modedesignerin Queen „Königin von Kaschmir“ Iris von Arnim kam mit einem Knall heraus.

Frau von Arnim, wie sind Sie dazu gekommen, aus Kaschmirwolle einen Hamburger Ballettpullover herzustellen?

Es war ein absoluter Herzenswunsch. Ich kenne Neon Newmerier seit vielen Jahren, ich hatte immer eine enge Verbindung zu Kunst und Kultur. Es ist mir wichtiger, meine Wertschätzung zu zeigen, insbesondere in dieser schwierigen Zeit, die viel Gesundheit und emotionales „Geschäft“ erfordert.

Was ist Ihre persönliche Verbindung zum Ballett?

Tanz und Ballett waren für mich immer eine Inspirationsquelle. Natürlich habe ich genau verfolgt, wie John von Newmeyer Hamburg zu einer international anerkannten Ballettstadt gemacht hat. Ich bewundere seine unerschütterliche Kreativität und Fähigkeit, Visionen zu schaffen.

Wie haben die Tänzer reagiert, als Sie ihnen persönlich Pullover gegeben haben?

In voller Entfernung sehnen wir uns alle nach Wärme, Sicherheit und vor allem nach Nähe. Mein Ziel war es, den Künstlern das Gefühl zu geben, sie zu sehen und nicht in Ruhe zu lassen. Ich habe gesehen, dass dies nach Meinung der Ensemblemitglieder erfolgreich war. Jeder wählte seinen Lieblingsartikel aus, bewarb eine bequeme Softkasse und präsentierte dann eine kleine Fotoserie. Es wurden sehr schöne Bilder gemacht.

Iris von Arnim (rechts) spendete dem Hamburger Ballett John auf Newmeyer Kaschmirpullover.


Es gibt sogar eine Idee, Kostüme für Balletttänzer herzustellen.

Zusammenarbeit ist immer noch eine Idee. Es wäre aber eine große Herausforderung, nicht nur mit ihnen, sondern auch mit den Künstlern zu malen. Dies ist der Reiz des Kostümdesigns – Kleidung für eine besondere Person zu kreieren, die ästhetisch und technisch überzeugend ist. Engagieren Sie diejenigen, die ein großes Bild im Auge haben. „Anzüge“ waren schon immer ein hochwertiges Kleid. Und wenn ich darüber nachdenke, wie kreativ – innovativ: Wir haben die Abendkasse in den letzten vier Jahrzehnten inszeniert -, tauchen die Bilder sofort in meinem Kopf auf.

Einige Leute denken, dass der Sommer nicht die Jahreszeit für Kaschmirkleidung ist. Haben Sie Ratschläge zum Tragen von Kaschmir?

Wer schon einmal gelernt hat, die Vorteile dieses Materials zu lieben, wird auch im Sommer nicht auf diesen wunderbaren Komfort verzichten wollen – zum Beispiel vor frischem Abendwind oder in belüfteten Räumen. Natürlich wählen Sie bei heißem Wetter keinen dicken Pullover. Die Stücke aus dünnen zweidimensionalen oder quadratischen Garnen fühlen sich aufgrund ihrer geringen Dichte nicht nur besonders leicht auf der Haut an, sondern atmen auch und regulieren sogar die Körpertemperatur. Sie nehmen auch wenig Platz im Geschäft ein. Und sie sind für eine Pause in Silt genauso praktisch wie für einen Urlaub im Mittelmeer.

READ  Mallorca Corona. Eine Reisewarnung wurde veröffentlicht. Was Urlauber jetzt beachten sollten