272 neue Firmen in 2019 in der Region Sughd geplant

TajikistanToday.Org(German),

Der Governeur der Provinz Sughd Ahmadzadeh kündigte an, daß im Norden von Tadschikistan in diesem Jahr die Gründung von 272 Fabriken und Werkstätten geplant seien, die 5000 zusätzliche Arbeitsplätze für die Einwohner der Region schaffen werden.

Laut Radio Tadschikistan und die Stimme von Khorasan, sprach Rajab Bai Ahmadzadeh bei einem Treffen mit Vertretern des privaten Sektors in der Provinz Sughd in Khujand von dieser Entwicklung.

Im verganenen Jahr betrug die Zahl der in der Provinz Sughd beschäftigten Menschen im privaten Sektor 105000, mit einer Steigerung von knapp 6000 mehr Arbeitnehmern.

Ahmadzadeh betonte, dass die Gesamtproduktion von Industriegütern in der Provinz Sughd in 2018 , 11,32 Milliarden Somoni erreichte, was gegenüber dem Vorjahr um 1,100 Milliarden Somoni zunahm.

Somit erreichte der Anteil der Region Sughd an der industriellen Produktion von Tadschikistan im Jahr 2018 beträchtliche 50% – noch in 2014 betrug dieser Anteil lediglich 34%.

Nach Angaben von Rajab Bai Ahmadzadeh werden im Jahr 2019 auf dem Gebiet der Provinz Sughd 272 Fabriken und Industriebetriebe gegründet, die sich der Herstellung von Textilprodukten, Lebensmittelverarbeitung, Ölverarbeitung, Produktion von Elektrogeräten, Maschinen und Buntmetallen widmen werden.

TajikistanToday.Org، on Facebook:

https://www.facebook.com/tajikistantoday.org/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s