300 Mio USD Investition in tadschikischen Textil-Park geplant

TajikistanToday.org(German),
Ein staatliches Textil-Unternehmen aus der Volksrepublik China hat sich bereit erklärt, bei der Gewinnung einer Finanzierungssumme von umgerechnet 300 Millionen US-Dollar für den Bau eines neuen Textilparks in Tadschikistan beizutragen.

Eine Delegation der “China Machinery Industry Construction Group” traf in diesem Bezug Tadschikistans Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel, Nematullo Hikmatullozoda, zu einer Unterredung.

Das Unternehmen erklärte, sich dafür einzusetzen um ausländische Direktinvestitionen in die neue Freihandelszone in der Region Kulyab zu bringen.

Tadschikistans Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel sagte, man rechne mit entsprechenden Investitionen in den Industrie-Park: demnach würden in einer ersten Stufe Mittel von 130 Mio. USD und später weitere 170 Mio. USD benötigt.

Dies würde zu 5.500 Arbeitsplätzen und einer jährlichen Baumwollverarbeitung von 35.000 Tonnen führen.

In den ersten acht Monaten des Geschäftsjahres 2018-2019 verzeichnete Tadschikistan einen Anstieg der Textil- und Bekleidungsproduktion um 30%, wobei der Wert der Textilexporte im Vergleich zum Vorjahr um beachtliche 92% auf 149 Mio. USD gestiegen ist.


TajikistanToday.Org، on Facebook:

https://www.facebook.com/tajikistantoday.org/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s