Offizielle Navruz (Nowruz) Veranstaltung in Berlin

TajikistanToday.Org(German),
am Samstag, den 23. März 2019 fanden in der Bolle Halle in Berlin in Zusammenarbeit mit den Botschaften der Republik Tadschikistan sowie weiterer Staaten (Türkei, Kirgisistan, Turkmenistan, Kasachstans, Usbekistan, Aserbaidschan, Iran und Afghanistan) bereits zum 7. Mal die traditionelle “Navruz”-Feierlichkeiten statt. ( Anm. d. Redaktion: Navruz, auch bekannt als Naurus oder Nowroz, Definition im folgenden Artikel)

In einer Eröffnungsrede gratulierte der Direktor des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst, Lars-Christian Koch anlässlich Navurz Festes und betonte, daß traditionelle Navruz-Fest, ein wichtiges Kulturgut der Menschheit sei.

Der Ausserordentliche und Bevollmächtige Botschafter der Republik Tadschikistan Sohibnazar Gayratsho betonte, daß am 10. Mai 2010 auf Beschluss der 64. Generalversammlung der Vereinten Nationen Navruz (Nowruz. Naurus) als internationaler Tag anerkannt wurde. Die Generalversammlung stellte in ihrer Erklärung fest,so der Botschafter, daß Navruz ein Frühlingsfest sei, das von mehr als 300 Millionen Menschen seit mehr als 3000 Jahren in Zentralasien, auf der Balkanhalbinsel, in der Schwarzmeerregion, im Kaukasus, und im Nahen Osten gefeiert werde.
Am 30. September 2009 hatte die UNESCO den Navruz-Tag in die Repräsentative Liste der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen, so Gayratsho.

Mehrere Hundert Menschen nahmen an der diesjährigen Veranstaltung teil. Unter den Gästen waren die Leiter der in Berlin akkreditierten diplomatischen Vertretungen, Vertreter deutscher Wirtschaftskreise, Wissenschaftler und Kulturschaffende, Vertreter der Diasporas der Völker, die Navruz zelebrieren sowie Studenten,Gäste und Einwohner der deutschen Hauptstadt.

Die UNO Generalversammlung erkennt den 21. März als Internationalen Navruz-Tag (Nowruz, Naurus) an und ermutigt die Mitgliedstaaten, sich darum zu bemühen, Navruz stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und gegebenenfalls jährliche Veranstaltungen zur Begehung dieses Festes zu organisieren.

Sie fordert die Mitgliedstaaten des Navruz-Raums auf, die Ursprünge und Traditionen dieses Festes zu erforschen, um das Navruz-Erbe in der internationalen Gemeinschaft bekannt zu machen.

Sie fordert die interessierten Mitgliedstaaten, die Vereinten Nationen, insbesondere ihre zuständigen Sonderorganisationen und Programme, vor allem die jenigen der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, und die internationalen und regionalen Institutionen sowie die nichtstaatlichen Organisationen auf an den Navruz-Veranstaltungen teilzunehmen, die von den Staaten organisiert werden.

Am Rande des Events in Berlin wurden Länderstände organisiert, bei denen traditionelle Bräuche und die nationale Küche Tadschikistans und der anderen am Festival teilnehmenden Länder präsentiert wurden.

Es traten ebenfalls tadschikische Musiker auf, die vom Kulturministerium des Landes entsandt worden waren und präsentierten einen Mix aus Musik und Tanz, was ein reges Interesse hervor rief.

Die Republik Tadschikistan unternimmt seit Jahren die größten Bestrebungen im Vergleich zu allen anderen Staaten, die Navruz feierlich und traditionell begehen. In diesem Jahr fand in der Hauptstadt Dushanbe erstmalig der größte Navruz Umzug statt an der mehrere zehn Tausend Menschen teilnahmen. Diese Aktion wurde vor allem von der Bevölkerung der Staaten Iran und Afghanistan mit Begeisterung aufgenommen, wie aus den Reaktionen in den sozialen Netzwerken zu entnehmen ist.

Navruz gilt als das Fest, das unabhängig der Religionszugehörigkeit der Menschen und ihrer ethnischen Herkunft den Beginn des Frühlings und die Tag und Nacht Gleiche feierlich zelebriert. Ihren Ursprung hat das Fest in der persischen Kulturlandschaft, zu denen Tadschikistan, Iran und Afghanistan die stärkste historische und kulturelle Bindung haben.


TajikistanToday.Org، on Facebook:

https://www.facebook.com/tajikistantoday.org/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s