Ausbau der Beziehungen zwischen der Republik Tadschikistan und der Russischen Föderation

TajikistanToday.org(German),Am 17. April endete in Moskau die 7. bilaterale Konferenz zwischen Russland und Tadschikistan. Vertreter der Regionen, Leiter öffentlicher Behörden sowie Unternehmensvertreter der Republik Tadschikistan waren hierzu nach Moskau gereist. Veranstalter waren das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation und das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Republik Tadschikistan mit Unterstützung der Roscongress Foundation.

Im Rahmen des zweitägigen Programms wurden eine Reihe von Kooperationsabkommen unterzeichnet und zahlreiche Gespräche über Aspekte der Zusammenarbeit zwischen den Ländern in den Bereichen Landwirtschaft, Logistik, Handel, Bildung und Kultur geführt. Am ersten Tag der Konferenz fand das Jugendforum statt, das zum ersten Mal in das Wirtschaftsprogramm integriert worden war.

Auf Einladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin stattete der tadschikische Präsident Emomali Rahmon zeitgleich einen offiziellen Staatsbesuch in Russland ab.

Die Plenartagung der 7. Konferenz über interregionale Zusammenarbeit zwischen Russland und Tadschikistan wurde mit Grußworten der Präsidenten beider Länder eröffnet. Die Begrüßung des russischen Präsidenten Putin wurde vom Minister für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation, Maxim Oreshkin, vorgelesen, während der Beitrag vom Präsidenten der Republik Tadschikistan Emomali Rahmon von dessen Berater in wirtschaftlichen Angelegenheiten, Ashurboy Solehzoda, vorgetragen wurde. Auf der Plenartagung waren zahlreiche Minister u.a. für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation, Maxim Oreshkin, Minister für wirtschaftliche Entwicklung und des Handels der Republik Tadschikistan Nematullo Hikmatullozoda, Gouverneur der Region Omsk, Alexander Burkov, Vorsitzender der Region Sogd Radjabboy Ahmadzoda und zahlreiche hochrangige Vertreter beider Staaten anwesend.

“Diese (Konferenz) ist ein sehr wichtiger Teil der Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern. 60 Russische Regionen unterhalten aktive Wirtschaftsbeziehungen mit Tadschikistan. Mehrere Dutzend Vereinbarungen und Memoranden sind bereits in Kraft oder wurden vereinbart. Natürlich wird diese Zusammenarbeit in Zukunft weiter wachsen “, Kommentierte Oreshkin.

Im Verlauf der Konferenz wurden eine Reihe von Vereinbarungen und Memoranden unterzeichnet. Im Rahmen der umfassenden Unterstützung russisch-tadschikischer Außenhandelsprojekte wurde auch ein Kooperationsabkommen zwischen dem russischen Exportzentrum JSC und der Exportagentur unter der Regierung der Republik Tadschikistan unterzeichnet. LLC WEB Engineering unterzeichnete Kooperationsabkommen mit dem Landwirtschaftsministerium der Republik Tadschikistan.

Die Minister für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation und Tadschikistans faßten die Ergebnisse des russisch-tadschikischen Dialogs zusammen und stellten fest, dass mehr Arbeit nötig sei, um den gegenseitigen Zugang zu den Märkten des jeweils anderen Landes zu vereinfachen, günstige Bedingungen für die gemeinsame Produktion zu schaffen und das Wachstum und gegenseitige Investitionen zu fördern und Geschäftskontakte weiter auszubauen.


TajikistanToday.Org auf Facebook:
https://www.facebook.com/tajikistantoday.org/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s