Tadschikistan und Türkei wollen Handelsvolumen verdoppeln

TajikistanToday.Org(German),

Im Zuge der Initiative der tadschkischen Regierung die Investitionen in der zentralasiatischen Republik zu erhöhen, reiste der Aussenminister Tadschikistans Aslov nach Ankara und traf dort seinen Amtskollegen Cavusolgu.

In einer Pressekonferenz erklärten die Minister, daß beide Seiten einig seien um den Handelsvolumen von derzeit 500 Millionen Dollar auf über 1 Milliarde Dollar auszubauen.

copyright: tajikistantoday.org

Die Türkei, so der türkische Außenminister sei bereit die Bereiche zu identifizieren, die für Investitionen in Tadschikistan in Frage kämen. Desweiteren werde der Erfahrungsaustausch dazu beitragen, die wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Staaten zu stärken.

Aslov betonte, daß der Ausbau politischer und wirtschaftlicher Beziehungen zu Türkei ein vorrangiges Ziel seiner Regierung sei.

Die Türkei ist der derzeit viertgrößte Handelspartner der Republik Tadschikistan.


TajikistanToday.Org on Facebook:
https://www.facebook.com/tajikistantoday.org/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s