Tadschikistan: Kapazitätsausbau bei Zementproduktion

TajikistanToday.Com(German),
Das Unternehmen “Mohir Cement” plant ein neues 0,6-Megatonnen-Werk in Tadschikistan.

Mohir Cement Co aus Tadschikistan hat Pläne zum Bau des neuen 0,6-Megatonnen-Zementwerks im Distrikt Jaloliddin Balkhi, Khatlon, vorgestellt.
Nach dem Entwurf des Unternehmens ist ein Investitionsabkommen mit der tadschikischen Regierung mit voraussichtlich 30 Mio. USD für den Bau vorgesehen.

Alle vom Investor für das Projekt importierten Ausrüstungen, Transportfahrzeuge und Materialien sind von Zöllen und Mehrwertsteuer befreit. So sehen es die neuen Initiativen der Regierung für Unternehmensgründungen oder Neuinvestitionen vor.

Das Unternehmen arbeitet derzeit auch mit chinesischen Investoren an der Herstellung von Zement in einem Joint Venture : 1.2Mta werden von “Chungtsai Mohir Cement”, das 2016 in Yavan, Khatlon, seinen Betrieb aufnahm, produziert.

Der Bauboom aber auch Exporte in andere Staaten machen die Herstellung von Zement in Tadschikistan lukrativ.

TajikistanToday.Org on Facebook:
https://www.facebook.com/tajikistantoday.org/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s