Tadschikistan erhöht den Export von Honig

TajikistanToday.com(German),
Das lokal hergestellte Produkt ist im Ausland sehr gefragt und wird nach Russland, Kasachstan, Afghanistan und in die Vereinigten Arabischen Emirate exportiert.

Die Honigsaison hat vor kurzem begonnen, aber die Imker haben fast 4.000 Tonnen Honig produziert. Sie glauben, dass natürlicher tadschikischer Honig verschiedene Krankheiten verhindern und behandeln kann.

Zum Beispiel ist Honig mit Propolis zur Behandlung von Erkältungen wirksam, während Honig mit Pollen Herz behandelt.

Der Geschmack von Honig hängt vom Standort der Bienenfarm ab. Imker setzen Bienenstöcke in Bergregionen, in der Nähe von Baumwollfeldern und in Gärten. In Tadschikistan gibt es fünf Bienenarten, darunter Tadschikisch, Italienisch, Mittelrussisch, Kaukasisch und aus den Karpaten.

In Tadschikistan gibt es drei Entwicklungsprogramme für die Bienenzucht, die darauf abzielen, die Anzahl der Honigbienenvölker und die Honigproduktion in allen Kategorien zu erhöhen.

Die Zahl der Bienenstöcke in Tadschikistan ist im vergangenen Jahr um 8.000 gestiegen. Die tadschikischen Imker produzierten 2010 rund 3.000 Tonnen Honig.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s