Januar 22, 2021

Covid in Europa: Länder, die sich umstrukturieren und neue Vorschriften erlassen

Präsentiert von Laurent P., Risline F. Aktualisiert am 26. Dezember 2020 um 11:23 Uhr Aktualisiert am 26. Dezember 2020 um 11:25 Uhr

Was ist mit den Beschränkungen in Europa, wenn die Ferienzeit in vollem Gange ist und die dritte Welle bereits wächst? Welche europäischen Länder haben ihre Bevölkerung bereits neu organisiert? Wir nehmen teil.

L ‘Covit verbreitet sich ausgiebig Geht weiter Europa. Das Die zweite Welle der Regierung 19 Wieder einer Zunehmende KontrollenIch gehe auch Wiederaufbau National Im Ansatz Weihnachten und Neujahr, Zeit ähnlich wie bei der Familienzusammenführung. Wann Weihnachten Was ist mit den Beschränkungen in verschiedenen europäischen Ländern? Wir nehmen teil.

  • L ‘Italien ich weiß Beschränken Zurück am Ende der jährlichen Feierlichkeiten. Vom 21. Dezember 2020 bis 6. Januar 2021 Reisen zwischen Regionen sind verboten, wenn Unternehmen und nicht wesentliche öffentliche Räume geschlossen werden müssen. Italiener dürfen nur eine Reise pro Tag und eine nach Hause.
    Während dieser Zeit müssen Franzosen, die nach Italien reisen möchten, und Reisende, die sich vom 21. Dezember 2020 bis zum 6. Januar 2021 in Frankreich aufhalten, fünfzehn Tage einhalten, selbst wenn sie einen negativen PCR- oder Antigentest haben.
  • L ‘Deutschland Kämpfe ins Gesicht Die zweite Welle der Corona-Virus-Infektion. Die Situation zwingt das Land, die Schließung wichtiger Geschäfte und Schulen am Mittwoch, dem 16. Dezember 2020, anzukündigen. Bis zum 10. Januar 2021. Eine teilweise Zurückhaltung ähnlich wie in Deutschland im Frühjahr: Wenn die Deutschen kein Zertifikat ausfüllen müssten, um die Notwendigkeit ihrer Reisen zu rechtfertigen, könnten sie zu Hause bleiben, den Kontakt kontrollieren und Verbotsgesten respektieren. Touristenabende sind verboten.
  • Im Spanien, Die Grenzen sind unter drei Bedingungen offen: Sie müssen einen negativen PCR-Test vorlegen, ein Gesundheitsformular ausfüllen und sich bei der Ankunft einem Gesundheitscheck unterziehen. Einige Teile a Restrukturierung regional. Dies ist in Katalonien und Aragon der Fall, wo der Zugang aus einer Reihe von Gründen eingeschränkt ist: berufliche, rechtliche, medizinische, veterinärmedizinische, schulische Gründe, nachgewiesene Gewalt, Unterstützung des Opfers oder Rückkehr nach Hause.
  • Zu Niederlande, Wir wählen Gefängnis. Der Umzug dauert fünf Wochen und beinhaltet die Schließung wesentlicher Unternehmen und Schulen Zumindest bis zum 19. Januar 2021. Während dieser Zeit wird die Lieferung dringend empfohlen.
    Französische Reisende müssen zehn Tage zur Isolation einreichen.
  • Im Wahl Aktionen machen es schwieriger. Wenn Sky Resorts ist geöffnetAb dem 22. Dezember 2020 müssen Restaurants, Sportanlagen und öffentliche Orte wie Kultur und Freizeit geschlossen werden. Zumindest bis zum 22. Januar 2021. Diese Aktivitäten gelten auch für Skigebiete. Die Geschäfte sind offen, aber weniger effizient.
  • Das Belgien Wird immer sein Beschränkt Sogar Beschränkungen Habe seit dem 1. Dezember Erleichterung genossen. Geschäfte wie Museen und Schwimmbäder sind ebenfalls geöffnet. Es wurde jedoch nicht wieder für Kinos, Theater, Veranstaltungsräume, Schönheitssalons oder Bars, Restaurants und Cafés geöffnet. Für letztere sollte ihre Rückkehr nicht erfolgen Vor dem 1. Februar 2021. Die Belgier müssen die Ausgangssperre von Mitternacht bis 5 Uhr morgens einhalten, und festliche Tische zu Weihnachten sind nur für einen Gast.
    Für Anwohner ist ab dem 25. Dezember ein negativer PCR-Test weniger als 48 Stunden vor dem Grenzübertritt obligatorisch.
  • Im Großbritannien, Auf lokaler Ebene nehmen die Einschränkungen zu. Im Südosten des Landes, London Und viele Bereiche befinden sich in den höchsten Warnzonen. Wirkung: Hotels, Pubs und Restaurants müssen ihre Türen schließen, außer bei Lieferung und zum Mitnehmen. Kulturstätten wie Museen, Kinos und Theater müssen ebenfalls geschlossen werden. Das Liefern wird empfohlen, und jetzt ist es verboten, sich mit anderen Haushaltsmitgliedern zu vermischen, außer in einigen Außenbereichen wie Parks. Schulen, Geschäfte, Friseursalons und Schönheitssalons sind geöffnet und in den Sporthallen wird der Boardunterricht eingestellt.
  • Das Dänemark Ist auf seiner Seite Halbgefängnis 25. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 Zwei Drittel der Gemeinden. Es bedeutet also, Restaurants, Bars, kulturelle Einrichtungen, Sportanlagen sowie Mittel- und Oberschulen zu schließen. Die Geschäfte sind auch in den Ferien geschlossen.
  • Das Schweden Ein Teil davon besteht darin, seine Strategie zu überdenkenDas Corona-Virus ist hoch ansteckend. Es wird jetzt empfohlen, die Maske im öffentlichen Verkehr zu tragen und die neuen Vorschriften einzuhalten, um bald der zweiten Welle zu begegnen.
  • L ‘Österreich Kontrolliert seine Bevölkerung Samstag, 26. Dezember 2020. Eine “Ausgangssperre”, die “den ganzen Tag” dauert, wie die österreichische Regierung erklärt, andernfalls endet sie, wenn sie nicht angegeben wird. 24. Januar 2021. Die Reduzierung dieses neuen Gefängnisses sollte in Kraft treten18. JanuarAn alle Personen, die eine Antigen-Test. Von diesem Tag an werden Händler, Busfahrer, Züge und andere öffentliche Verkehrsmittel sowie Lehrer jede Woche Inspektionen unterzogen.
  • L ‘Nordirland, Bereits für mehrere Tage definiert, von denen aus es seine Kontrollen überprüft, indem es sie kontrolliert Samstag, 26. Dezember 2020. Neue Beschränkungen für sogenannte “wesentliche” Unternehmen oder sogar die Begrenzung der Anzahl der Besprechungen. Erinnere dich daranSchottland Ergreift ähnliche Schritte.